SocialHub Meet: Die datenschutzkonforme Videokonferenzsoftware

0
463

TEILEN - Spread the Love!

#StayHome war das Gebot der Stunde in den Anfangsmonaten dieses Jahres. Zu Hause bleiben, Abstand halten und zu #flattenthecurve beitragen. Durch diese Entwicklung wurden in Windeseile praktisch alle Homeoffice-fähigen Arbeitsplätze in die eigenen vier Wände verlegt. Eine Entwicklung, die wir von SocialHub als Unternehmen, das schon seit Jahren remote arbeitet, absolut unterstützen. Eine Entwicklung, die aber natürlich auch andere Konsequenzen mit sich zieht. Ab sofort müssen wir nicht mehr nur nach außen digital über soziale Medien kommunizieren, auch untereinander fällt die schnelle, analoge Absprache zwischen zwei Schreibtischen weg. Das kurze “Hey, ich hab hier eine Anfrage von… was soll ich ihm antworten?”, oder “Kannst du dir kurz mal den Post anschauen?” – so etwas ist nun nicht mehr so einfach möglich. 

Für genau diese Situationen haben wir für euch im SocialHub einen Raum geschaffen, besser gesagt: einen digitalen Raum. Vorhang auf für unser neues Produkt “SocialHub Meet”!

Über SocialHub Meet kannst du dich direkt im SocialHub mit deinen Kollegen austauschen und musst dazu nicht nicht einmal deine Lieblingssoftware verlassen. Cool, oder?

Über den Button “Videokonferenz” oben in der Menüleiste kannst du einfach und unkompliziert unserem immer geöffneten Videokonferenzraum beitreten. Hier kannst du dich mit deinen Kolleginnen und Kollegen absprechen oder auch Konferenzen mit dem gesamten Kommunikationsteam abhalten. Das Ganze ist in einer übersichtlichen Kacheloptik gestaltet und verfügt über einen integriertem Chat und Features wie einer Sprecherstatistik, mit der du die Labertaschen in deinem Team identifizieren kannst.

Natürlich haben wir unserem neuen Produkt SocialHub Meet die gleichen Werte wie auch unserem SocialHub zugrunde gelegt: einfach, sicher und zuverlässig. Darum ist SocialHub Meet auch auf deutschen Servern gehostet und wie der Rest der Software zu 100 Prozent DSGVO-konform.

SocialHub Meet ist nicht nur ein digitaler Besprechungsraum im SocialHub. Es ist eine eigenständige Videokonferenzlösung für alle, die beim Datenschutz keine Kompromisse eingehen wollen. Das klingt gut? Dann nichts wie los, erzählt euren Datenschutzbeauftragten, euren IT-Chefs und Kommunikationsdirektoren von SocialHub Meet und lasst auch sie in den Genuss unserer neuen, sicheren Kommunikationslösung kommen! 

Aber Moment, nicht so schnell! Wir haben noch mehr für euch. Wie eingangs erwähnt ist SocialHub Meet kein klassisches SocialHub-Feature, sondern ein komplett eigenständiges Produkt. Das heißt natürlich nicht, dass wir den SocialHub für euch nicht weiterentwickeln. Auch hier hat sich in den vergangenen Wochen einiges getan! Drei Punkte möchten wir daher besonders hervorheben:

  • Post-basierte Inbox
    Wie ihr wisst, verfolgen wir bei SocialHub mit unserer Inbox das Prinzip des “alles in einem”. Es ist egal, woher die Nachrichten kommen, ihr könnt sie an einem Ort zentral bearbeiten. Doch manchen Social-Media-Anforderungen wird dieses Prinzip nicht ganz gerecht. Manchmal will man eben einfach nur alle Kommentare zu einem bestimmten Post sehen oder die Kommentare eines viral gehenden Beitrags von einer Person bearbeiten lassen. Das ist jetzt möglich: mit der Post-Inbox habt ihr jetzt das beste aus beiden Welten zur Verfügung.
  • Eigene Schriftarten in der Medienbibliothek
    Viele von euch haben definierte Brand Guides und unternehmensweite Farben und Schriftarten. Die sollen natürlich auch in eurem Social-Media-Auftritt zu sehen sein. Daher könnt ihr jetzt eure eigenen Schriftarten in den Bildeditor  importieren und bearbeitete Bilder ganz an euer Corporate Design anpassen.
  • Trustpilot-Anbindung über die SocialHub API
    Als fleißiger Mag-Leser und SocialHub-Nutzer kennst du die SocialHub API schon. Über diese können prinzipiell alle Netzwerke mit ebenfalls offener Entwicklungsschnittstelle angeschlossen werden. Das haben wir nun auch für Trustpilot umgesetzt. Wenn Trustpilot auch für dich ein interessantes Netzwerk ist, dann melde dich bei uns!

Wenn du noch mehr über unsere neue Videokonferenzlösung SocialHub Meet, die oben beschriebenen SocialHub-Features oder unsere Roadmap für zukünftige Entwicklungen wissen willst, dann schreib uns einfach an hallo@socialhub.io.

Du bist schon Kund*in und fühlst du dich im Homeoffice ein bisschen alleine? Dann schreib einfach unserem Account-Management-Team unter happy@socialhub.io und trefft euch auf einen Kaffee und ein Stück Kuchen in SocialHub Meet – wir freuen uns auf Screenshots! 😉

Text: Gerald Glaßl
Screenshots: SocialHub
Titelbild: Anna Maucher über Math auf Unsplash

TEILEN - Spread the Love!