Social Media Posts mit Bildern: Optimiere deinen Workflow dank SocialHub Medienbibliothek und Bildeditor

0
430

TEILEN - Spread the Love!

Social Media lebt von Bildern. Vor allem auf Instagram, aber auch auf Facebook, Pinterest und Twitter sind die richtigen Bilder immens wichtig für den Erfolg deines Accounts. Genau dafür haben wir bei SocialHub ein neues Feature entwickelt, das dir helfen wird, deine Bilder zu organisieren, zu bearbeiten und in die richtige Form zu bringen.

“Yeah! Der SocialHub hat jetzt eine Medienbibliothek und einen integrierten Bildeditor!”

Die neue Social Media-Medienbibliothek

Leider sieht die Vorbereitung eines glamourösen Instagram-Posts selten so stylisch aus wie der Post selbst. Wie ihr wisst, müssen vor dem Posten oft viele unliebsame Details geklärt werden. Wo wurde das Bild gekauft? Wer hat die Rechte, die Agentur oder das Unternehmen? Wie lange gilt die Lizenz? Und wie kann ich das Bild für alle meine Kollegen zugänglich machen?

All diese unliebsamen Fragen werden mit unserer neuen Medienbibliothek beantwortet. Wie der Rest des SocialHub natürlich in Deutschland gehostet, ist die Medienbibliothek euer neuer, zentraler Speicherort für alle Social Media-Bilder.

So sieht die neue Medienbibliothek des SocialHub gefüllt mit Bildern aus.

In der Medienbibliothek könnt ihr alle eure Stockfotos und selbst erstellten Bilder speichern. Und auch an eine dritte Kategorie haben wir gedacht: den User Generated Content. Dank einer Erweiterung könnt ihr alle Fotos, die bei euch in der Inbox landen, direkt mit einem Klick in die Mediendatenbank schieben. Wenn ihr an diesem Feature Interesse habt, meldet euch schnell bei uns! Wie ihr wisst, entwickeln wir den SocialHub immer mit euch zusammen.

Alle Content Creator haben im Content Planner des SocialHub immer Zugriff auf die Medienbibliothek und können so auf alle relevanten Inhalte zugreifen. Somit müsst ihr keine lästigen Freigaben mehr über Google Drive oder Dropbox erteilen und vorbei die Zeit, als Bilder lokal auf dem Computer des Kollegen lagen, der gerade drei Wochen im Urlaub ist. 

Doch das ist noch nicht alles: Neben euren Social Media-Posts gibt es noch andere Orte, an denen ihr mit guten Bildern und witzigen GIFs punkten könnt. Ja, damit ist auch euer Familien-WhatsApp-Chat gemeint, aber vor allem auch die Kommentarspalten eurer Posts bei Facebook. Darum ist unsere Mediendatenbank auch in unsere Inbox integriert. So könnt ihr beim Beantworten eines Kommentars direkt auf eure gesammelten Bilder und Company-GIFs zugreifen und so eure Follower mit Bildantworten bespaßen.

Das Ganze funktioniert natürlich auch auf Twitter: Gerade dort ist ein gut gewähltes GIF als Antwort manchmal deutlich besser als schnöder Text. Ransport macht das aktuell schon sehr erfolgreich. Die gebrandeten Tweets von Ran haben zusammen schon fast 100 Millionen Impressions erzeugt!

Manchmal sagt ein gut gewähltes GIF mehr als tausend Worte (oder 140 Zeichen): Giphy Channel von Ransport

Bilder optimieren mit dem integrierten Bildeditor

Schöne Bildcontent sammeln ist das eine – diesen pro Post optimal aufzubereiten das andere. Dafür haben wir jetzt direkt im SocialHub eine geniale Lösung: den integrierten Bildeditor.

Mit dem SocialHub Bildeditor kannst du deine Fotos automatisch auf die richtige Größe zuschneiden und sie mit wenigen Klicks Instagram-ready machen.

Die größte Hilfestellung des Bildeditors besteht darin, Bilder in Zukunft durch vorgefertigte Presets auf die optimalen Formate der verschiedenen Netzwerke zuschneiden zu können. Wir alle kennen das: “Instagram bestenfalls 1:1, Twitter 1:2 – aber wie war das nochmal für Facebook Feed Bilder? Und Ads haben doch nochmal ein anderes Verhältnis, oder?”
Vorbei ist die Zeit, in der du dich durch den neuesten “Social Media Bildgrößen 2020”-Guide klicken musst, denn diese Arbeit übernehmen in Zukunft wir. Einfach das gewünschte Preset auswählen, zum richtigen Ausschnitt ziehen und fertig. Schon werden deine Bilder im richtigen Format angezeigt. Doch unser Bildeditor kann noch viel mehr.

Mit verschiedensten Filtern, Presets, Emojis und Vorlagen ist der Bildeditor ein hilfreiches Tool, um euren Bildern vor dem Posten den letzten Schliff zu verleihen. Aber auch noch schnell Texte einfügen oder den richtigen Fokus setzen ist damit einfach machbar. Der Bildeditor ist im Prinzip eine gratis Bildbearbeitungssoftware direkt im SocialHub. Ja, er ist nicht ganz so mächtig wie Photoshop, aber ganz ehrlich: Damit wären eh die meisten von uns vermutlich sowieso ein bisschen überfordert.

Wir freuen uns jetzt schon auf eure jetzt noch schöneren Social Media-Bilder und auf viele neue Unternehmens GIFs als Antworten!

Wenn ihr Wünsche, Anregungen oder Vorschläge zur Verbesserung des Medieneditors und der Medienbibliothek habt, dann schreibt uns gerne an marketing@socialhub.io!

Text: Gerald Glassl, SocialHub
Titelbild: Anna Maucher über Andy Art auf Unsplash

Dieser Artikel zu erschien zuerst im SocialHub Mag – lade dir unser Social Media-Magazin hier kostenlos herunter!

TEILEN - Spread the Love!