Shape World – Community First, Sales Second auf Instagram

0
286

TEILEN - Spread the Love!


Ein Gastbeitrag von Daniela Proksch, Marketing Director bei HypedBy

Wie der Aufbau einer eigenen Community in Zusammenarbeit mit @kochrezepte nicht nur Brand Awareness erzeugt, sondern nachhaltig wirtschaftlichen Erfolg mit sich bringt.

In nur vier Jahren hat sich Shape World die Rolle als Meinungsbildner für körperliche Fitness und Gewichtsreduktion erobert. Auch wirtschaftlich gesehen schreibt das Unternehmen an seiner Erfolgsgeschichte: 7-stellige Umsätze im zweiten Jahr und eine Conversion-Rate, die weit über dem europäischen Durchschnitt liegt, gehören zu den KPIs, die ohne den primären Aufbau einer eigenen Online-Community in enger Zusammenarbeit mit dem Instagramkanal @kochrezepte nicht möglich gewesen wären.

Für das Unternehmen daher nach wie vor das wertvollste Asset: die Nähe zu den „Shape Babes“. Aufgrund ihrer positiven Erfahrungen und Liebe zum Brand handeln sie als Markenbotschafter und teilen ihre persönliche Geschichte mit Millionen anderen Usern.

Ein Blick in die Geschichte

2016 wurde die Marke Shape World mit dem Ziel ins Leben gerufen, Menschen zu einem besseren Lebensgefühl zu verhelfen und sich wieder wohl in ihrem Körper fühlen lassen. Unter dem Slogan „be the best version of you“ vertreibt Shape World behördlich zertifizierte Nahrungsmittelergänzungspräparate, die vor allem zur Gewichtsreduktion und zur allgemeinen körperlichen Fitness eingesetzt werden.

Drei Jahre nach der Unternehmensgründung hat sich Shape World am Markt etabliert: bis April 2019 hatte die Website 3,1 Millionen Besucher mit einer Conversion Rate von über vier Prozent sowie hunderttausende Follower auf Instagram, Facebook und Youtube sowie hunderttausende Newsletterabonnenten und App-User. In 2017 erzielte Shape World bereits einen siebenstelligen Umsatz, der 2018 verdreifacht wurde. Die Zahlen von 2019 werden die von 2018 deutlich übertreffen.

Ermöglicht wird dieser wirtschaftliche Erfolg vor allem durch die leidenschaftliche Community von zehntausenden „Shape Babes“. Diese entstand durch die Initiative von Konsumentinnen, die online – vorrangig auf Instagram – offen über ihre positiven Erfahrungen mit der Marke auf ihrem persönlichen Weg zum Wohlfühlgewicht gesprochen haben. Heute zählen zur Shape Babe Community über 100.000 Markenbotschafterinnen und stellen damit das wichtigste Asset der Marke Shape World dar.

Online-Kommunikation im Mittelpunkt des Marketings

Schon bei der Gründung von Shape World war klar, dass in einer Welt mit verändertem Kauf- und Mediennutzungsverhalten angepasste Verkaufs- und Kommunikationsmodelle benötigt werden. Neben dem rein online basierten Vertriebsmodell über den eigenen E-Shop konzentriert sich das Unternehmen im Marketing stark auf Online Kanäle, wobei Social Media – insbesondere Instagram – ein Kernelement darstellt.

Nur so konnte das Unternehmen ganz gezielt eine junge, am Lifestyle orientierte Zielgruppe ansprechen und sich auch noch deutlich vom eher produktfokussierten Wettbewerb unterscheiden. Shape World lebt von der Community, vom Dialog mit den Followern, von den Leidenschaften der Nutzer – und nicht allein vom Produkt.

Der Start der Marke Shape World war daher von diesen Zielen geprägt:

  • Aufbau einer Community, über die die Marke getragen wird und die aktiv und eigenständig kommuniziert,
  • Förderung einer hohen Engagement-Rate innerhalb dieser Community mit Instagram als zentralem Treiber,
  • Unterstützung aller Meinungsbildner-Aktivitäten (Word of Mouth),
  • Erzeugung eines Influencer-Programms, um den letzten Push zur Produktbestellung zu fördern.

Doch wie bewegt sich die Zielgruppe im Netz? Wie muss die Kommunikation gestaltet sein? Wo, wann und wie oft muss ich sie ausstrahlen? Und welches Format setze ich für welche Phase der Customer Journey ein, um meine User von der reinen Awareness bis hin zum Produktkauf zu führen?

Instagram und damit die Zusammenarbeit mit @kochrezepte – eines Instagram Kanals des Medienhauses HypedBy – war beispielsweise ausschlaggebend, um die eigene Shape World Instagram Community aufzubauen, Markenbekanntheit zu erzeugen und die Entstehung einer Fangemeinschaft zu fördern. In Kombination mit ausgewählten, zur Marke passenden Influencern und weiterführenden Links zum Webshop wurde aus Instagram ein starkes Instrument, das die Aufmerksamkeit auch auf die Produkte lenkte und Verkäufe generierte.

Gemeinsam mit HypedBy entwickelte das Unternehmen Instagram-Kampagnen, die auf Reichweite, Engagement und den Community-Aufbau zielten. Es nutze dabei die Reichweite des rund 550.000 Follower starken HypedBy-Kanals @kochrezepte und setzte auf hochwertig produziertes Bild- und Videomaterial sowie passende Rezeptideen.

Sukzessive wurden weitere Online Marketing Tools wie zum Beispiel Paid Search oder Newsletter Kampagnen zugeschalten, bis daraus ein wirksames Gesamtkonzept entstand, das mit einer durchschnittlichen Conversion Rate von mehr als vier Prozent weit über dem europäischen Durchschnitt für Online Shops liegt. 2018 verhalf @kochrezepte und das Netzwerk der HypedBy der Shape World GmbH zu über 260 Prozent mehr Website Traffic und eine Steigerung des Umsatzwachstums von mehr als 330 Prozent.

Influencer konvertieren das Interesse in Abverkauf

Körper- und fitnessbewusste Influencer übernahmen die Funktion als Markenträger und erfüllten die Rolle des modernen und authentischen Empfehlungsmarketings. Das kam super gut an. Shape World konnte so schnell beim Thema Abnehmen die Meinungsführerschaft erobern. Aktuell erzielen die Influencerinnern Nihan, Julia und Hanadi das beste Ergebnis.

Shape World hat es geschafft – mit einer unglaublichen Community, einer überzeugenden Produktwelt und der Unterstützung durch HypedBy. Shape World Geschäftsführer Patrick Lorenz sagte vor kurzem: „Die Zusammenarbeit mit HypedBy, von der Konzeption bis hin zum Reporting, hatte einen großen Anteil daran, Shape World zu einer emotionalen Marke mit sehr hoher Kundenbindung zu verhelfen.“ Es ist oft ein strategisch geschickter Schachzug, sich die richtigen Partner für die Entwicklung des eigenen Unternehmens zu suchen. Denn diese ergänzen und korrigieren die eigene Unternehmens- und Produktstrategie und schaffen eine Erfolgsgemeinschaft, die die Schlagkraft vervielfältigt und die passenden Maßnahmen entwickelt und umsetzt.

HypedBy ist spezialisiert auf Instagram-Kommunikation. Das Medienhaus wurde 2017 gegründet und erreicht heute mit über 50 eigenen Instagram-Kanälen mehr als zwölf Millionen Follower – verteilt auf die sechs Segmente Sports, Motor, Youth, Feminine, Food und Pets. Die hohe Interaktionsrate mit den Usern zeichnet die Kanäle aus. Genau darauf konnte Shape World seine Kampagnen aufbauen. Damit bewahrheitet sich einmal wieder die Kernbotschaft des Cluetrain Manifests, dessen erster Satz lautet: „Märkte sind Gespräche.“

Daniela Proksch hat ihren akademischen Hintergrund im Bereich internationaler BWL. Sie setzte Marketing- und Vertriebsschwerpunkte über ihr BWL-Masterstudium mit der fachlichen Ausrichtung „International Marketing and Sales“. Die berufliche Laufbahn führte Daniela Proksch in unterschiedliche Industrieunternehmen. Dort war sie im B2B-Vertrieb, -Produktmanagement tätig sowie als Marketingleiterin eines IoT-basierten In-house Start-Ups bei der Zumtobel Group AG. Seit Februar 2019 ist sie Marketing Director des Münchner Start-Ups HypedBy und ist dort unter anderem für die Unternehmenskommunikation, PR und diverse Branding-Themen verantwortlich.

Titelbild: Anna Maucher über Brooke Lark auf Unsplash

TEILEN - Spread the Love!